Ausbildung als Zerspanungsmechaniker (m/w)

TOX PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KGzur Firmenpräsentation

Standort: Weingarten

Zerspanungsmechaniker/-innen interessieren sich für Technik und modernste Maschinen. Sie haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Geschick für handwerkliche Arbeiten und eine sorgfältige Arbeitsweise. Drehen, Fräsen und Schleifen und auch die Bedienung und Instandhaltung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen gehört zu den täglichen Arbeiten eines Zerspanungsmechanikers.

Ausbildungsstandort: Weingarten

Voraussetzungen:
Hauptschule, mittlere Reife, Verständnis und Interesse an Technik, Teamfähigkeit, flexibles Denken und Genauigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:
Es werden Kenntnisse in allen technischen Bereichen durch entsprechende Ausbildungsstationen vermittelt.

Schwerpunkte sind:

  • Erwerb von Grundkenntnissen der Metallbearbeitung
  • Herstellung von form- und maßgenauen Werkstücken
  • Behebung von Störungen mit geeigneten Hilfs- und Messmitteln
  • Organisation und Planung von Fertigungsabläufen

Perspektiven bei TOX® PRESSOTECHNIK nach der Ausbildung:
Es bestehen verschiedene interessante Einsatzmöglichkeiten an modernsten Werkzeugmaschinen, wie z. B. CNC-Dreh- und -Fräsmaschinen, zur Fertigung der Serien- und Einzelteile für das komplette TOX®- Produktprogramm.
Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung.
 


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 28.09.2018

Ansprechpartner: Alina Gälle
Telefonnummer: 0751 5007-440
E-Mail: bewerbung@tox-de.com
Web: www.tox-de.com


Fan werden
Kontakt:

TOX PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KG
Alina Gälle
Riedstrasse 4

88250 Weingarten

0751 5007-440
E-Mail Homepage